5 Marketing Trends für 2019

By in

Spätestens seit Juni diesen Jahres ist auch dem letzten Entscheider im Marketing klar geworden, dass Instagram heute die Plattform überhaupt für Online Marketing ist. In diesem Monat hat der Dienst die eine Milliarde Nutzer knacken können. Was das Marketing auf Instagram für die Unternehmen so interessant macht ist aber keinesfalls alleine die reine Nutzerzahl. Es sind vor allem die vielen Influencer und der direkte Kontakt zur jungen Zielgruppe, die die Werbeausgaben hier steigen lassen. Welche Entwicklungen sind für 2019 zu erwarten?

1. Instagram TV wird wichtiger

Im Laufe des Jahres stellte Instagram seine neue App für Instagram TV vor. Der Vorteil des neusten Updates ist dabei, dass die Benutzer künftig Videos von bis zu 60 Minuten erstellen können. Es ist also mit relativ einfachen Mitteln möglich, sich bei Instagram mit umfangreichen Inhalten zu positionieren und die Zielgruppe zu erreichen. Angesichts der steigenden Bedeutung ist es eine gute Möglichkeit die eigenen Aktivitäten in dem sozialen Netzwerk auszuweiten.

2. Kleine Marken profitieren von großem Netzwerk

Die Interaktionsrate bei Instagram war für Marketing in sozialen Netzwerken schon immer außergewöhnlich hoch. Das zeigt sich auch daran, dass nicht nur die großen Player hier über eine hohe Sichtbarkeit verfügen, sondern auch kleine Marken schnell bekannt werden. Entsprechend steigen die Aufwendungen für das Marketing. Der große Vorteil liegt darin, dass man schon mit einem kleinen Budget für das Marketing einen recht hohen Erfolg erzielen kann.

3. Werbung über Instagram Stories

Die Story-Funktion von Instagram erfreut sich inzwischen einer sehr großen Beliebtheit. Das liegt nicht zuletzt an der strategisch guten Position. Entsprechend sehen Unternehmen hier die besten Möglichkeiten, sich zwischen den Einträgen der Freunde zu platzieren. Für Erfolg mit StoryAds ist es aber wichtig, dass hochwertige Inhalte produziert und angeboten werden. Auch eine genaue Definition der Zielgruppe ist wichtig, damit die Inhalte diejenigen erreichen, die erreicht werden sollen.

4. Das Influencer Marketing

Marketing über Influencer ist natürlich kein neuer Trend. Gerade in Deutschland nimmt er aber Fahrt auf. Inzwischen gibt es nicht nur in den Bereichen Beauty und Gaming solche Kooperationen. Für die verschiedensten Projekte und Unternehmen bieten sich Synergien über Partnerschaften mit Influencern an. Entsprechend ist damit zu rechnen, dass die bezahlten Posts im Jahr 2019 eine noch größere Rolle spielen werden.

5. Werbung über Videos

Die Videos nehmen im Netz eine immer stärkere Bedeutung an. Es ist damit zu rechnen, dass dieser Trend auch Instagram im nächsten Jahr noch weiter erfassen wird. Größere Marken proben bereits

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.